Geschäftsjahr 2016

Weiteres Rekordjahr für Bayer – Übernahme von Monsanto auf gutem Weg

In diesem Integrierten Geschäftsbericht fassen wir unsere Finanz- und Nachhaltigkeitsberichterstattung zusammen. Damit verdeutlichen wir die Wechselwirkungen zwischen finanziellen, ökologischen und gesellschaftlichen Faktoren und heben ihren Einfluss auf unseren langfristigen Unternehmenserfolg hervor.

Kennzahlen

  • Finanzkennzahlen

    Das Geschäftsjahr 2016 war für den Bayer-Konzern strategisch und operativ sehr erfolgreich. Mit unserer operativen Performance erreichten wir ein neues Rekordniveau. Bei währungs- und portfoliobereinigten Umsatzzuwächsen von 3,5 Prozent erhöhte sich das um Sondereinflüsse bereinigte EBITDA deutlich um 10,2 Prozent.

    Umsatz

    (wpb.)

    + 3,5 %

    46.769 Mio. €

    EBITDA vor Sondereinflüssen

    + 10,2 %

    11.302 Mio. €

    Konzernergebnis

    + 10,2 %

    4.531 Mio. €

    Bereinigtes Ergebnis je Aktie

    + 7,3 %

    7,32 €

    Investitionen in Forschung und Entwicklung

    4,7 Mrd. €
    Alle Kennzahlen entdecken
  • Nachhaltigkeitskennzahlen

    Nachhaltigkeit bedeutet für uns die Sicherung unserer Zukunftsfähigkeit und ist als Teil der Konzernstrategie in unsere täglichen Arbeitsabläufe integriert. Unser Bekenntnis zum „UN Global Compact“, zur Initiative „Responsible Care™“ sowie unser weltweites Engagement in führenden Initiativen wie z. B. dem „World Business Council for Sustainable Development“ (WBCSD) unterstreichen unser Selbstverständnis als nachhaltig handelndes Unternehmen. Bayer bekennt sich zu den UN-Entwicklungszielen („Sustainable Development Goals“).

    Lieferanten-Management

    98 %

    alle strategisch wichtigen Lieferanten wurden seit 2012 geprüft

    Spezifische Treibhausgas-Emissionen

    - 18 %

    seit 2012

    Arbeitsunfälle

    - 7,1 %
    Alle Kennzahlen entdecken
  • Mitarbeiter

    Der wirtschaftliche Erfolg von Bayer beruht ganz wesentlich auf dem Wissen, Können, Engagement und der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter. Als moderner, internationaler Arbeitgeber bieten wir unseren Beschäftigten attraktive Rahmenbedingungen und vielfältige individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.

    Anzahl der Frauen im oberen Management

    29 %
    Mehr zu Mitarbeitern bei Bayer erfahren

Bayer weltweit

Eine vielfältige Mitarbeiterstruktur ist wesentlich für die Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens. So gewinnen wir ein besseres Verständnis von sich verändernden Märkten und Konsumentengruppen, haben Zugang zu einem größeren Talent-Pool und profitieren von der steigenden Problemlösungs- und Innovationskraft, die mit einer hohen kulturellen Vielfalt nachweislich verbunden ist.

Für mehr Informationen klicken Sie die jeweilige Region an. Für mehr Informationen tippen Sie die jeweilige Region an.

Nordamerika

F+E

1.081 Mio. €

1.051 Mio. € im Vorjahr

Mitarbeiter

15.800

16.000 im Vorjahr

Lateinamerika

F+E

71 Mio. €

65 Mio. € im Vorjahr

Mitarbeiter

12.500

13.000 im Vorjahr

Europa/Nahost/Afrika

F+E

3.285 Mio. €

2.944 Mio. € im Vorjahr

Mitarbeiter

59.500

58.800 im Vorjahr

Asien/Pazifik

F+E

229 Mio. €

214 Mio. € im Vorjahr

Mitarbeiter

27.400

28.800 im Vorjahr

Bayer weltweit
chairman-signature_chairman-signature.png

Ich freue mich, Ihnen den Geschäftsbericht für das Jahr 2016 präsentieren zu können. Es war ein sehr spannendes und intensives Jahr – auch für mich persönlich, da ich im Mai den Vorstandsvorsitz übernommen habe.
– Werner Baumann, Vorstandsvorsitzender der Bayer AG

Brief an die Aktionäre lesen

Fokus auf
Innovation

Experimentierfreude
Kundenorientierung
Vertrauen
Zusammenarbeit

Diese Seite teilen