Innovation im Fokus

Covestro

Für Covestro ist Innovation ein Kernelement der Strategie. Durch ein systematisches Innovationsmanagement, eine starke globale Präsenz mit großen Innovationszentren sowie ausgeprägte Kundennähe trägt das Unternehmen aktuellen wie künftigen Bedürfnissen und Trends Rechnung.

Mit dem Ziel, die eigene Position im globalen Wettbewerb zu halten und auszubauen, arbeitet Covestro kontinuierlich an Neuerungen und Verbesserungen – bei Produkten sowie Herstellungs- und Verarbeitungsverfahren, aber auch im Hinblick auf Geschäftsmodelle und -prozesse. Dabei geht es vor allem darum, die Leistungsfähigkeit der Produkte und Verfahren zu verbessern, deren Kosteneffizienz zu erhöhen und neue Anwendungsbereiche zu erschließen.

In der Business Unit (BU) Polyurethanes liegt der Fokus u. a. auf der Erhöhung des Flammschutzes und der Verbesserung der Dämmeigenschaften der angebotenen Materialien. Außerdem wird an Alternativen zu petrochemischen Rohstoffen geforscht. In der BU Polycarbonates geht es im Wesentlichen darum, das Gewicht dieser Materialien zu senken, ihre Energieeffizienz und Sicherheit zu erhöhen sowie die Designmöglichkeiten zu erweitern. Die BU Coatings, Adhesives, Specialties konzentriert sich auf die Weiterentwicklung der eigenen Technologieplattformen und der dazugehörigen Produkte, u. a. um deren Effizienz und Nachhaltigkeit zu erhöhen.

Kooperationen sind Teil des Innovationsmanagements von Covestro. Das Unternehmen setzt auf die enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden, wissenschaftlichen Einrichtungen, Start-up-Unternehmen und Ausgründungen im akademischen Bereich.