Unternehmensprofil und Konzernstruktur

Konzernstruktur

Nach dem Börsengang von Covestro und der Neuorganisation des Konzerns zum 1. Januar 2016 konzentrieren wir uns auf unsere Life Sciences umfassen bei Bayer die Bereiche Gesundheit und Agrarwirtschaft und beschreiben den Bayer-Konzern ohne seine rechtlich eigenständige Tochtergesellschaft Covestro. Zu den Life-Science-Bereichen gehören die Divisionen Pharmaceuticals, Consumer Health und Crop Science sowie die Geschäftseinheit Animal Health. -Geschäfte. Hier halten wir führende Positionen in innovationsgetriebenen, schnell wachsenden Märkten. Zusammen bilden die Life-Science-Bereiche ein starkes, attraktives Portfolio, das hinsichtlich Nachfrageschwankungen und potenzieller Risiken ausgewogen ist. Wir führen unser Geschäft über die drei Divisionen Pharmaceuticals, Consumer Health und Crop Science sowie die Geschäftseinheit Animal Health. Die vorgenannten operativen Bereiche entsprechen berichtspflichtigen Segmenten. An der Covestro AG ist Bayer noch mit rund 64 % beteiligt. Covestro ist damit ebenfalls weiterhin ein voll konsolidiertes Berichtssegment. Die Corporate Functions (Konzernfunktionen), inklusive der zum 1. Juli 2016 in die Bayer AG eingegliederten Technology Services, die Business Services und die Servicegesellschaft Currenta unterstützen das operative Geschäft.

Im Geschäftsjahr hat sich die Konzernstruktur weiterhin wie folgt verändert:

  • Die Bayer AG hat im April 2016 an der Covestro AG gehaltene Aktien in den Bayer Pension Trust e.V. eingelegt. Das Volumen dieser Aktien entsprach 10 Mio. Stück bzw. 4,9 % der ausgegebenen Aktien.
  • Im Mai 2016 unterzeichnete Crop Science einen Vertrag über den Verkauf des Konsumentengeschäfts von Environmental Science, das wir seitdem rückwirkend für die Jahre 2015 und 2016 als nicht fortgeführtes Geschäft ausweisen. Environmental Science beinhaltet dementsprechend nur noch das Geschäft für professionelle Anwender. Anfang Oktober 2016 wurde der Verkauf abgeschlossen.

Struktur des Bayer-Konzerns 2016

Struktur des Bayer-Konzerns 2016 (Organigramm)Struktur des Bayer-Konzerns 2016 (Organigramm)

Der Konzern war 2016 mit 301 konsolidierten Gesellschaften in 78 Ländern auf allen Kontinenten vertreten.

In Anlehnung an die Zuständigkeitsverteilung im Vorstand wurde die Regionendarstellung im Geschäftsbericht angepasst: Afrika / Nahost wird nun nicht mehr zusammen mit Lateinamerika ausgewiesen, sondern mit Europa.

Im Segment Pharmaceuticals konzentrieren wir uns auf verschreibungspflichtige Produkte insbesondere auf den Gebieten Herz-Kreislauf und Frauengesundheit sowie auf Spezialtherapeutika in den Bereichen Onkologie, Hämatologie und Augenheilkunde. Zu der Division zählt auch das Geschäftsfeld Radiologie mit Medizingeräten zum Einsatz in der diagnostischen Bildgebung sowie mit hierfür benötigten Kontrastmitteln.

Das Segment Consumer Health bietet überwiegend verschreibungsfreie ( OTC (Over the Counter) bezeichnet das Geschäft mit verschreibungsfreien Produkten. = Over the Counter) Produkte in den Kategorien Dermatologie, Nahrungsergänzung, Schmerz, Magen-Darm-Erkrankungen, Allergien, Erkältung, Fußpflege und Sonnenschutz an.

Das Segment Crop Science gehört zu den weltweit führenden Agrarwirtschaftsunternehmen und ist auf den Gebieten Saatgut, Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung tätig. Die operative Einheit Crop Protection / Seeds bietet eine breite Produktpalette mit hochwertigem Saatgut, innovativen Pflanzenschutzlösungen sowie einen umfassenden Kundenservice für die nachhaltige Landwirtschaft. Die operative Geschäftseinheit Environmental Science bietet Produkte und Dienstleistungen für professionelle Anwender außerhalb der Landwirtschaft, beispielsweise für die Vektorkontrolle bezeichnet Methoden zur Vorbeugung oder gezielten Bekämpfung der Überträger von Erregern, die Infektionskrankheiten auslösen können. Vektoren sind beispielweise blutsaugende Insekten wie die Anopheles-Mücke, die u. a. Malariaerreger übertragen kann. , zur Schädlingsbekämpfung oder zum Einsatz in der Forstwirtschaft.

Das Segment Animal Health zählt zu den international führenden, innovativen Unternehmen im Bereich Tiergesundheit. Es entwickelt und vertreibt Produkte und Lösungen zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen bei Haus- und Nutztieren.

Die Konzernfunktionen und die Business Services fungieren als konzernweite Kompetenzzentren und bündeln die geschäftsunterstützenden Dienstleistungen. Die Servicegesellschaft Currenta ist mit dem Management und Betrieb der Chempark-Standorte Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen betraut.

Covestro zählt zu den weltweit führenden Herstellern von hochwertigen Polymer-Werkstoffen und ist Entwickler innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Anwendung finden.

Online-Ergänzung: A 1.1.2-1

eingeschränkt geprüft

Produkte und Aktivitäten der Segmente

Indikation/Anwendung/
Bereich
Kernaktivitäten und -märkte
Wichtige Produkte und Marken1

Pharmaceuticals

Herz-Kreislauf

Bluthochdruck, Lungenhochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall, Thrombose

Xarelto™, Adalat™, Aspirin™ Cardio, Adempas™

Onkologie

Leberkrebs, Nierenzellkarzinom, Prostatakrebs, Kolorektalkarzinom, Gastrointestinaler Stromatumor (GIST)

Nexavar™, Xofigo™, Stivarga™

Augenheilkunde

Altersabhängige Makuladegeneration (AMD), Diabetisches Makula-Ödem (DMÖ)

Eylea™

Hämatologie

Hämophilie A

Kogenate™ / Kovaltry™

Frauengesundheit

Empfängnisverhütung, Gynäkologische Therapie

Mirena™-Produktfamilie, Yaz™ / Yasmin™ / Yasminelle™

Infektionskrankheiten

Bakterielle Infektionen

Avalox™ / Avelox™, Cipro™, Ciprobay™

Radiologie

Kontrastmittel; Medizingeräte zum Einsatz in der kontrastmittelunterstützten diagnostischen Bildgebung

Gadovist™, Ultravist™, Medrad Spectris Solaris™, Medrad Stellant™

Sonstige Anwendungsgebiete

Multiple Sklerose

Betaferon™ / Betaseron™

Consumer Health

Dermatologie

Wundheilung, Hautpflege, Intim- und Hautgesundheit

Bepanthen™, Canesten™

Nahrungsergänzung

Multivitaminpräparate, Nahrungsergänzungsmittel

One A Day™, Elevit™, Berocca™, Supradyn™, Redoxon™

Schmerz

Schmerz allgemein

Aspirin™, Aleve™

Magen-Darm-Erkrankungen

Magen-Darm-Erkrankungen

MiraLax™, Rennie™, Iberogast™

Allergien

Allergien

Claritin™

Erkältung

Erkältung

Aspirin™, Alka-Seltzer™, Afrin™

Fußpflege

Fußpflege

Dr. Scholl's™

Sonnenschutz

Sonnenschutz

Coppertone™

Crop Science

Fungizide

Biologische und chemische Mittel zum Schutz von Kulturpflanzen vor Pilzbefall

Flint™, Fox™, Luna™, Nativo™, Prosaro™, Serenade™, Xpro™

Insektizide

Biologische und chemische Mittel zum Schutz von Kulturpflanzen vor schädlichen Insekten bzw. deren Larven

Belt™, BioAct™, Confidor™, Movento™, Sivanto™

Herbizide

Chemische Pflanzenschutzmittel zur Bekämpfung von Unkräutern

Adengo™, Alion™, Basta™, Corvus™, Liberty™

SeedGrowth

Biologische und Chemische Saatgutbehandlungsmittel zum Schutz vor Pilzbefall und Schädlingen

CropStar™, Gaucho™, Poncho™

Seeds

Saatgut und Pflanzeneigenschaften (Traits) für Baumwolle, Raps, Reis, Sojabohnen und Weizen sowie Gemüse

Arize™, Credenz™, FiberMax™, InVigor™, Nunhems™, Stoneville™

Environmental Science

Produkte zur professionellen Schädlingsbekämpfung, zur Vektorkontrolle, für die Forstwirtschaft, Golf- und Grünflächen sowie Gleisanlagen

Esplanade™, Fludora™, Interface™, K-Othrine™, Maxforce™, Pistol™, Signature™

Animal Health

Haustierbereich

Tierarzneimittel und Lösungen zum Schutz und zur Pflege der Gesundheit und des Wohlergehens von Haustieren mit dem Fokus auf Antiparasitika und Antiinfektiva

Advantage™-Produktfamilie, Seresto™, Drontal™, Baytril™

Nutztierbereich

Tierarzneimittel und Lösungen zur Behandlung und Vorbeugung von parasitären Krankheiten, Antiinfektiva, Immunstimulation, pharmakologische Therapien und Betriebshygiene

Baytril™

Covestro

Polyurethanes

Rohstoffe für Weich- und Hartschäume sowie Thermoplasten

Produktgruppen Diphenylmethan-Diisocyanat (MDI), Toluylen-Diisocyanat (TDI) und Polyether-Polyole

Polycarbonates

Granulate, Platten und Folien

Produktgruppe Polycarbonate

Coatings, Adhesives, Specialties

Rohstoffe für Oberflächenbeschichtungen, Kleb- und Dichtstoffe sowie Spezialitäten

Produktgruppe Hexamethylen-Diisocyanat (HDI)

1 Die Reihenfolge der aufgeführten Produkte lässt nicht auf deren Bedeutung schließen